previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
DETAILS

DENKMAL K

Spannende Anforderungen an architektonisches Fingerspitzengefühl und Denkmalschutz-Auflagen stellt die Komplett-Sanierung und Rekonstruktion der denkmalgeschützten Villa aus dem Jahr 1870. Als Teil der „Gerner Künstlerkolonie“, die eigens für Künstler entworfen und gebaut wurde, erfolgt der Umbau streng nach historischem Vorbild.

Der zusätzliche Wintergarten-Anbau mit Terrasse, Gauben und Vordach fügt sich harmonisch und stilecht in das Gesamt-Ensemble ein. Im Rahmen der Sanierung wurden alle Sanitär-, und Elektroinstallationen erneuert und Fenster, Türen sowie Bodenbeläge ausgetauscht. Der ehemals feuchte Keller wurde komplett unterfangen, die Bodenplatte tiefer gelegt, so dass er nun auf Wohnraum-Niveau genutzt werden kann.

Standort
München – Gern

Architekt
MAYNC ARCHITEKTUR
LP 1 - 8

Bruttogeschossfläche
320 m²

Fertigstellung
2013

 

 

 

 

 

 

 

.