previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
DETAILS

FERIENHAUS

Oberhalb des Gardasees, in der Nähe von Salo entsteht auf einem Hanggrundstück ein Ferienhaus mit angeschlossenem Gästehaus. Auf zwei Ebenen erstrecken sich die Zimmer, die alle mit bodentiefen Schiebe-Glaselemente ausgestattet sind. Sie geben den beeindruckenden Blick auf den See frei und lassen im Sommer Innen- und Außenbereiche miteinander verschmelzen. Bei zu großer Hitze können alle Räume klimatisiert werden. Die weitläufige, holzbeplankte Terrasse bietet unter dem umlaufenden Holzsteg einen großzügigen Essbereich und schließt direkt an den Infinity-Pool an.

Zur Ausstattung gehören darüber hinaus ein weiteres Schwimmbad, eine Dampfsauna, Sauna und Whirlpool. Alle Bäder sind mit Bisazza-Mosaiken belegt und hochwertigen Holzböden ausgestattet. Das Warmwasser für Heizung und Brauchwasser wird über eine Wärmepumpe erzeugt, die Schwimmbäder mittels einer Solaranlage beheizt.


Standort
Italien - Gardarsee

Architekt
MAYNC ARCHITEKTUR
LP 5, Entwurfsüberarbeitung
Julia Wöhr, Architektin
LP 1 – 4, 7 + 8

Bruttogeschossfläche
780 m²

Fertigstellung
2012

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Julia Wöhr